Figurtraining für die Frau

Unser Figurtraining besteht aus der Kombination vier verschiedener Bereiche:

 

  1. Herz-Kreislauf-Training zur Verbesserung der Ausdauerfähigkeit von Herz und Muskeln, Aktivierung und Verbesserung der Stoffwechselprozesse, um die Fettverbrennung und den Kalorienverbrauch zu gewährleisten. Dies kann mit den Geräten im Cardioraum stattfinden oder bei unseren Kursen
  2. Die Bewegungsliegen, die neben einer Kräftigung der Muskulatur und Straffung des Körpers, auch eine Entlastung und Positionierung der Wirbelsäule und Gelenke und eine Lockerung und Entspannug des gesamten Körpers bewirken.
  3. Die Ernährung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Unsere Mitarbeiter stehen für Fragen zu diesem Thema gerne zur Verfügung.
  4. Power Board

Bewegungsliegen

 

Das Trainingsprogramm wird auf 7 verschiedenen Bewegungsliegen durchgeführt, die motorisch, das heißt automatisch angetrieben werden.

Auf jeder Liege wird eine andere Muskelpartie trainiert.

 

Durch die Bewegungen werden die Muskeln aktiviert, die einzelnen Muskelfasern spannen sich an, und bereits nach einigen Trainingseinheiten wird eine Formung des Körpers bewirkt, ganz ohne Belastung.

 

Aufgrund der gelenkschonenden Durchführung, treten keine Muskelschmerzen oder Ermüdungserscheinungen auf, da nicht gegen Widerstände gearbeitet wird.

Somit sind diese Übungen besonders Gelenk- und Wirbelsäulenpatienten zu empfehlen.

 

Weiterhin werden Stoffwechselprozesse und Kalorienverbrauch angeregt.

Krampfadern, Durchblutungsstörungen und geschwollene Beine werden ebenfalls positiv beeinflusst.

 

Effekte & Ziele durch die Benutzung der Bewegungsliegen:

 

Figur & Fitness

Eine positive Beeinflussung des Herz-Kreislaufsystems

Abbau von üppigem Fettgewebe

Sichtbar strafferer Körper

Umfangreduzierung

Entschlackung

Cellulite-Bekämpfung

 

Therapeutisch

Entlastung der Wirbelsäule

Mobilität der Gelenke

Erweiterte Muskelfunktion

Bessere Körperhaltung

 

Wellness/Entspannung

Lockerung der Muskulatur

Massage

Einklang von Körper, Geist und Seele

Powerboard

 

Auf der Vibrationsplatte, dem Power Board, können statische oder dynamische Übungen ausgeführt werden.

 

In den gewünschten Muskelpartien angekommen, lösen die Schwingungen in den Muskelgruppen einen Dehnreflex aus, bei dem der Muskel gedehnt wird und sich von selbst wieder zusammenzieht, also kontrahiert, und zwar ohne dass der Mensch dies bewusst steuert.

 

Das Trainingsprogramm wird oft auch als "passives Training" bezeichnet, da für die Muskelkontraktion keine aktive Bewegung nötig ist. Die Muskeln kontrahieren während der eingestellten Trainingszeit (in der Regel 30 - 60 Sekunden) permanent und leisten somit in kürzester Zeit mehr "Arbeit", als bei herkömmlichen Kräftigungsübungen möglich wäre.

 

Durch die langanhaltende Spannung während einer Übung ist diese Form des Trainings sehr effektiv.